Stadtbus bewegt Dornbirn

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der PKW-Anteil in Dornbirn ist rund ein Viertel geringer als im benachbarten deutschen Bodenseeraum. Wie das geht? Der Stadtbus Dornbirn macht’s möglich. Als erstes Stadtbussystem in Vorarlberg überhaupt – eingeführt noch unter Bürgermeister Rudolf Sohm – startete die Flotte 1991 mit 7 Bussen und gilt als Vorzeigeprojekt im Ländle. Der Dornbirner Busbahnhof ist eine der größten Mobilitätsdrehscheiben in Vorarlberg. Heute bringen 20 Busse auf insgesamt 12 Linien dreieinhalb Millionen Fahrgäste sicher von A nach B. 2019 und im kommenden Jahr schafft Dornbirn 12-Meter-Gelenkbusse an. Sie bieten nicht nur mehr Komfort, sondern transportieren zukünftig insgesamt 30 Prozent mehr Menschen. Diese positive Entwicklung ist dem gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr zu verdanken; die roten Busse sind zweifelsohne das Herzstück darin.


© 2020 Dornbirner Volkspartei | Vorarlberger Volkspartei