Gymnaestrada 2019

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Manche Dinge macht man im Leben eigentlich nur ein einziges Mal: Vorarlberg jedoch war nach 2007 heuer zum zweiten Mal Gastgeber der Weltgymnaestrada mit dem sportlichen Hauptzentrum in Dornbirn. Getreu dem Motto „Come together. Show your colours!“ war fast das ganze Ländle ein buntes, lautes, und lebendiges Vielerlei. Nie waren unsere Bushaltestellen internationaler und bunter an Menschen. 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 65 verschiedenen Nationen haben das Ländle und vor allem Dornbirn vom 07. bis 13. Juli eine Woche lang mit ihren Shows verzückt. Unsere Stadt und ganz Vorarlberg präsentierte sich als überaus herzlicher Gastgeber und ist den Menschen mit großer Offenheit gegenübergetreten. 8.000 engagierte Ehrenamtliche haben ein Fest der Superlative daraus gemacht, das uns alle tief berührte und unvergessen bleibt. Die jahrelange Vorbereitung und der großartige Einsatz des Organisationsteams rund um Geschäftsführer Erwin Reis und Präsidentin Marie-Louise Hinterauer haben sich mehr als gelohnt.


© 2020 Dornbirner Volkspartei | Vorarlberger Volkspartei