Neue Operationssäle für Krankenhaus Dornbirn

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Das Krankenhaus Dornbirn ist ein wichtiger Gesundheitsversorger in der Region. Die Anzahl der operativen Eingriffe hat sich kontinuierlich gesteigert. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, hat die Stadt Dornbirn daher im Jahr 2017 begonnen, den OP-Bereich – das Herzstück jedes Krankenhauses – rundum zu erneuern. Im Fokus steht dabei das Wohl der Patientinnen und Patienten. Die Modernisierung erfolgt schrittweise bei laufendem Betrieb. Sieben hochmoderne OP-Säle sind bereits fertiggestellt. Ende 2020 wird das Projekt mit der Inbetriebnahme der neuen Zentralsterilisation und des Aufwachbereichs abgeschlossen – es zählt mit insgesamt 22,5 Millionen Euro zu den größten Investitionen im städtischen Gesundheitswesen.


© 2020 Dornbirner Volkspartei | Vorarlberger Volkspartei